Login | Impressum    
 
 
 

   
 


  Allgemeine GeschĂ€fts- und Nutzungsbedingungen fĂŒr VideoCounter-Dienste

Die Internet-Auftritte www.VideoCounter.com, www.VideoCounter.biz (im folgenden kurz als VideoCounter bezeichnet) und die darin enthaltenen Dienste (z. B. Statistik, Videodistribution, Videoplayer) werden von der Webeffekt AG, Dinslaken, Deutschland (im folgenden kurz als Webeffekt bezeichnet), unter der Bedingung bereitgestellt, dass Sie den hier enthaltenen Bestimmungen und Hinweisen sowie den Nutzungsbestimmungen zustimmen.

1. Haftungsausschluss
Die auf diesem Internet-Auftritt enthaltenen Produkte, Informationen, Computer-Programme und Dienstleistungen können IrrtĂŒmer oder typografische Fehler enthalten. Webeffekt behĂ€lt sich vor, jederzeit Verbesserungen bzw. Änderungen an VideoCounter vorzunehmen. Webeffekt ĂŒbernimmt keinerlei Zusicherungen hinsichtlich der Tauglichkeit und ZuverlĂ€ssigkeit der angebotenen Dienste, Daten und Informationen. Alle Dienste, Daten und Informationen werden wie besehen zur VerfĂŒgung gestellt, ohne GewĂ€hrleistung oder Garantie jeglicher Art. In keinem Fall haftet Webeffekt fĂŒr FolgeschĂ€den, einschließlich SchĂ€den aus entgangener Nutzung, Verlust von Daten oder SchĂ€den aus entgangenem Gewinn.

2. Keine gesetzwidrige oder verbotene Verwendung
Als Bedingung fĂŒr Ihre Nutzung von VideoCounter sichern Sie Webeffekt zu, daß Sie Produkte, Informationen, Software, Dienstleistungen und dazugehörigen Grafiken der VideoCounter nicht fĂŒr Zwecke verwenden werden, die gesetzwidrig oder durch Bestimmungen und Hinweise z.B. Copyright, Urheberrecht etc. untersagt sind.

3. Datenschutz und Datensicherheit
Webeffekt speichert und nutzt personenbezogene Daten daher nur, soweit dies fĂŒr die Abwicklung der Vertragsbeziehungen zwischen Kunden und Webeffekt notwendig ist. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern die Weitergabe nicht zur Erbringung oder Abrechnung (beinhaltend den Forderungseinzug) der vertragsgegenstĂ€ndlichen Leistungen erforderlich ist oder eine Rechtspflicht zur Offenbarung besteht. SĂ€mtliche Mitarbeiter von Webeffekt sind dem Gesetz entsprechend auf die Wahrung des Datengeheimnisses verpflichtet.

Der Kunde wird hiermit gemĂ€ĂŸ § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz davon unterrichtet, dass Webeffekt seine vollstĂ€ndige Anschrift sowie weitere, im Laufe des VertragsverhĂ€ltnisses Webeffekt gegenĂŒber gemachte Angaben in maschinenlesbarer Form speichert und fĂŒr Angaben, die sich aus dem Vertrag ergeben, maschinell verarbeitet.

Webeffekt weist den Kunden ausdrĂŒcklich darauf hin, dass der Datenschutz und die Datensicherheit fĂŒr DatenĂŒbertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht gewĂ€hrleistet werden können.

Der Kunde trĂ€gt fĂŒr die regelmĂ€ĂŸige, sachgemĂ€ĂŸe und gefahrentsprechende Sicherung der fĂŒr ihn wichtigen Daten selbst Sorge. Webeffekt haftet nicht fĂŒr den Verlust von Daten, soweit er nicht von Webeffekt grob fahrlĂ€ssig oder vorsĂ€tzlich herbeigefĂŒhrt wurde.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthĂ€lt, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser ĂŒbermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhĂ€lt Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betĂ€tigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook ĂŒbermittelt und dort gespeichert.Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezĂŒglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer PrivatssphĂ€re entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook ĂŒber unseren Internetauftritt Daten ĂŒber Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Daten verknĂŒpft, mĂŒssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

4. Akzeptanz der Nutzungsbedingungen der unterstĂŒtzten Portale
4.1 Als Bedingung fĂŒr Ihre Nutzung von VideoCounter sichern Sie Webeffekt zu, dass Sie die Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen bzw. die Nutzungsbedingungen der ĂŒber VideoCounter genutzten Videoportale akzeptieren.
4.2 Webeffekt betreibt unter Portal.VideoCounter.com ein VideoCounter.com-eigenes Videoportal. Dieses wird mit „VCPortal“ bezeichnet. Veröffentlicht der Nutzer seine Inhalte auf dem VCPortal, dann gestattet der Nutzer Webeffekt, die eingestellten Inhalte fĂŒr die Erbringung der VideoCounter.com-Leistungen zu nutzen und rĂ€umt Webeffekt die hierfĂŒr erforderlichen Rechte an den Inhalten unentgeltlich ein. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, die Inhalte ĂŒber VideoCounter.com oder gegebenenfalls andere Medien oder Plattformen weltweit öffentlich zugĂ€nglich zu machen.
4.3 Der Nutzer ist alleine fĂŒr die von ihm auf das VCPortal hochgeladenen Inhalte verantwortlich. Daher sichert er zu, dass er mit den Inhalten nicht die Rechte Dritter verletzt (insbesondere Urheber-, Marken-, Namens- und Kennzeichenrechte), nicht gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstĂ¶ĂŸt und die Inhalte keine politische oder weltanschauliche Zielsetzung haben. Webeffekt ist berechtigt, Inhalte, die gegen die AGB verstoßen, zu sperren oder zu entfernen und den Nutzer fĂŒr die Zukunft auszuschließen und/oder AnsprĂŒche (insbesondere SchadensersatzansprĂŒche) gegen diesen geltend zu machen.
4.4 Webeffekt ist zudem berechtigt, im Umfeld zu den auf dem VCPortal öffentlich zugĂ€nglich gemachten Inhalten bzw. in diesen Werbung zu schalten, z. B. in Form einer so genannten PreRoll. Der Nutzer erklĂ€rt sich hiermit ausdrĂŒcklich einverstanden.

5. Regelung im Rahmen der kostenpflichtigen Nutzung
Ist nichts anders vereinbart, gilt im Rahmen der kostenpflichtigen Nutzung von VideoCounter, dies: Ist die Erbringung der Leistungen aufgrund von Änderungen bei den Videoportalen teilweise oder zeitweilig unmöglich oder unzumutbar erschwert, wird die Leistungsverpflichtung fĂŒr den Zeitraum ausgesetzt, fĂŒr den das Leistungshindernis besteht. Der Auftraggeber ist in einem solchen Fall nicht berechtigt, vom Vertrag zurĂŒckzutreten. Vielmehr werden nicht erbrachte Teil-Leistungen dann nicht berechnet bzw. werden erstattet, wenn weniger als 90 % der bestellten Teil-Leistungen nicht erbracht werden.

6. Regelung im Rahmen des Partnerprogramms
6.1 Webeffekt bietet ein sogenanntes Partnerprogramm mit Hilfe dessen ein Partner neue VideoCounter.com-Kunden an Webeffekt vermittelt.
6.2 Das Partnerprogramm mit seinen Funktionen und Provisionen wird auf der Seite www.videocounter.com/pages/partnerprogramm.php beschrieben. Änderungen oder Beendigung der Funktionen und Provisionen bleiben vorbehalten. Partner werden ĂŒber jede wesentliche Änderung vorab per Email informiert.
6.3 Mit der Zahlung der Provision sind sÀmtliche Arbeiten und Kosten des Partners abgegolten.
6.4 Redlichkeit als Voraussetzung zur Teilnahme und Provisionszahlung.
6.4.1 Der vermittelte VideoCounter.com-Nutzer muss das Konto selbst und freiwillig eröffnet haben.
6.4.2 SĂ€mtliche unlauteren, tĂ€uschenden, gegen Gesetze oder gute Sitten verstoßende Werbemaßnahmen des Partners sind verboten. Die Domain „VideoCounter.com“ mit ihrem Domainstamm „VideoCounter“ darf weder als Landingpage noch als angezeigte Domain bzw. URL im Rahmen von SEM-Kampagnen wie z. B. Google-AdWords verwendet werden. Bei Verstoß ist Webeffekt berechtigt, den Partner von der Nutzung des Partnerprogramms ohne vorherige AnkĂŒndigung und ohne Angabe von GrĂŒnden sofort auszuschließen und SchadensersatzansprĂŒche geltend machen sowie eine Konventionalstrafe in Höhe von € 5.000,- zu verhĂ€ngen. Der Partner stellt Webeffekt von AnsprĂŒchen frei, die Dritte gegen Webeffekt wegen derartiger VerstĂ¶ĂŸe erheben. Bei Verstoß entfallen sĂ€mtliche gegenwĂ€rtige und zukĂŒnftige ProvisionsansprĂŒche des Partners.
6.4.3 Webeffekt hat das Recht, Partnerkonten zu schließen und vom Partnerprogramm auszuschließen, falls unqualifizierte Zugriffe auf das Partnerprogramm gefĂŒhrt werden oder im Durchschnitt weniger als 0,25 % der Besucher ein VideoCounter.com-Konto eröffnen.
6.5 Webeffekt behĂ€lt sich vor, die Erreichbarkeit einzuschrĂ€nken oder fĂŒr einen vorĂŒbergehenden Zeitraum auszusetzen. Auch kann es zu Überlastungen der Zugangsknoten oder Systemstörungen kommen, welche die Erreichbarkeit und/oder die Nutzung von VideoCounter.com ganz oder teilweise verhindern. Dem Partner ist generell darĂŒber bewusst, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein fehlerfreies Computer-Programm zu erstellen. Aus diesen FĂ€llen resultieren keine AnsprĂŒche der Partner gegen Webeffekt.
6.6 Der Partner ist verpflichtet, alle notwendigen Daten korrekt anzugeben und ggf. zu aktualisieren. Webeffekt ĂŒbernimmt keine Haftung fĂŒr SchĂ€den, die aus fehlerhaften oder unvollstĂ€ndigen Partnerdaten entstehen. Webeffekt speichert alle vom Partner eingegebenen Angaben und zusĂ€tzlich partnerbezogene Daten wie z. B. die IP-Adresse, Zeitstempel u.a.m. Webeffekt weist ausdrĂŒcklich darauf hin, die sogenannte Cookie-Technologie zu nutzen und die darin enthaltenen Daten auf der Computer-Festplatte des Partners zu speichern. Der Partner kann diese gespeicherten Daten einsehen und Ă€ndern. Dazu wendet er sich an den Support www.videocounter.com/pages/impressum.php.
6.7 Alle Inhalte werden ohne GewĂ€hr zur VerfĂŒgung gestellt. IrrtĂŒmer bleiben vorbehalten.
6.8 Webeffekt ist verpflichtet, die dem Partner zustehenden Provisionen monatlich rĂŒckwirkend innerhalb von 30 Tagen zu ĂŒberweisen
6.9 FĂŒr Unternehmen und Personen aus der NAFTA-Zone (USA, Kanada, Mexiko) wird die Provision in US-Dollar abgerechnet. Ansonsten in €.

7. Verweise (Links) zu Homepages von Dritten
VideoCounter enthĂ€lt Verweise zu Homepages, die von anderen Informationsabietern als Webeffekt bereitgestellt werden. Solche Verweise werden Ihnen unverbindlich zur VerfĂŒgung gestellt. Webeffekt ĂŒbt keine Kontrolle ĂŒber diese Homepages aus und ist nicht fĂŒr deren Inhalte oder Informationen verantwortlich, die Sie auf diesen Homepages erhalten und haftet in keinem Fall. Falls Links zur Beanstandung Anlaß geben, freuen wir uns ĂŒber Ihre Nachricht.

8. Änderung dieser Bestimmungen
Webeffekt behĂ€lt sich das Recht vor, die Bestimmungen und Hinweise zu Ă€ndern, unter denen dieser Internet-Auftritt bereitgestellt wird. Solche Änderungen treten zwei Wochen nach ihrer Veröffentlichung auf VideoCounter.com in Kraft.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist, soweit zulÀssig, Dinslaken.
Dinslaken, im April 2008. Letzte Änderung: 10. Januar 2014.

Bei Fragen zu diesen Bestimmungen stehen wir Ihnen gerne zur VerfĂŒgung.

Webeffekt AG
Gudrunstr. 13
46537 Dinslaken

Kontaktdaten: www.webeffekt.de


 
 
 
 

| T&C | AGB | Webeffekt AG ©2008-2017